AQUADESK

MIT AQUADESK RETENTION-VEGETATIONSPLATTEN AUF IHREM DACH BEGINNT DIE ZUKUNFT

Einzigartige Eigenschaften

Folgende Merkmale waren für die Entwicklung des AQUADESK-Materials ausschlaggebend:

palec_nahoru

Einfache Installierbarkeit

AQUADESK ist ein Typ von Material mit einem Lösungskonzept für alle Details. Selbst ein Laie kann es vollwertig einbauen, ohne dafür qualifiziert sein zu müssen. Unser Gründach lässt sich mühelos auch dann nutzen, wenn etwa ein Einfamilienhaus in Eigenleistung errichtet wird.

kladivo

Hohe mechanische Beständigkeit

AQUADESK ist ein Typ von Material mit einem Lösungskonzept für alle Details. Selbst ein Laie kann es vollwertig einbauen, ohne dafür qualifiziert sein zu müssen. Unser Gründach lässt sich mühelos auch dann nutzen, wenn etwa ein Einfamilienhaus in Eigenleistung errichtet wird.

kapka

Hohe Wasseraufnahmefähigkeit

So kann etwa die Variante mit dem 40 mm breiten, 10°geneigten AQUADESK-Material pro Quadratmeter Fläche bis zu 20,05 Liter Wasser speichern.

penize

Hoher Nutzwert – gutes Preis-Leistungsverhältnis

Die AQUADESK-Platte ist, seit sie entwickelt wurde, so konzipiert, dass sie für möglichst breiten Verbraucherkreis erschwinglich bleibt.

list

Umweltfreundlichkeit

AQUADESK ist ein fast 90%iges, chemisch unbehandeltes, in besonderem Maße umweltschonendes Recyclingprodukt.

NASA, NEW YORK, USA

Es werden bis zu 80 % der Niederschläge zurückgehalten.

Langfristige von der US-amerikanischen NASA im Gebiet von New York realisierte Forschungsarbeiten weisen unter anderem auf die besondere Eigenschaft der Gründächer hin, Regenwasser zurückzuhalten. Während ein herkömmliches „schwarzes“ Dach im Durchschnitt lediglich 2 % Regenwasser speichern kann, beträgt dieser Wert bei Gründächern bis zu 80 %. Bezüglich der Auswirkungen auf das Ökosystem spielen somit Gründächer „in einer ganz anderen Liga“.

ENVIHUT 1
2016_02_17_ex__0008
LONDON, Vereinigtes Königreich

Neue Dächer werden grün

"Werden Dächer von Neugebäuden mit Vegetation bepflanzt sein? Warum nicht?" Tom Turner, Landschaftsarchitekt und Hochschulprofessor an der Greenwich University, London, Vereinigtes Königreich.

10350_min

"Arbeitsteams der Gesellschaft Retex a.s. sowie der Technischen Hochschule Brno kooperieren langfristig erfolgreich bei der Entwicklung eines Baustoffes, der dazu geeignet wäre, die Entwicklung und den Bau von Gründächern dynamisch anzukurbeln und für deren größeren Verbreitung in der Tschechischen Republik zu sorgen. Was das entwickelte Material anbelangt, so rechne ich den Autoren hoch an, dass sie sich um Einfachheit bemühten. Es ging ihnen darum, die Legung des Dachschicht-Gefüges zu erleichtern und eine einfachere Lösung für alle Details zu finden, die für die schließlich vorliegende Konstruktion maßgeblich sind."

prof. ing. Miloslav Novotný, CSc.

Leiter des Instituts für Hochbau der Fakultät für Bauwissenschaften der Technischen Hochschule Brno
lvk_7192

"RETEX – der Handelsname, die Firma unseres Unternehmens entstand durch die Verbindung zweier Wörter: Recycling und Textilien. Recycling ist jedem ein Begriff  und bei Weitem kein Schnee von gestern. Die Wiederverwertung ist hoch aktuell und vor allem zukunftsweisend. Dafür sorgt unter anderem die Entwicklung der wasserspeichernden AQUADESK-Platte aus Recyclingstoffen. AQUADESK ist jedoch nicht nur ein neues Produkt mit großem Zukunftspotential, sondern auch höchst umweltschonend in allen Situationen, die von der Herstellung bis zur Verlegung reichen. AQUADESK ist eines der Schlagworte für die Zukunft."

Robert Šimek

Direktor RETEX a.s.
Ing. Libor Balík

"Im Jahre 2015 habe ich mit wasserspeichernden Gründachplatten die ersten Versuche unternommen. Ein Jahr später wurden sie erstmals kommerziell verwendet. Seitdem habe ich mit diesen Platten ca. 1000 m2 Flach- und ungefähr 250 m2 Schrägdächer realisiert, dies stets zur vollsten Zufriedenheit der Kunden. Die Arbeit mit Platten ist sehr einfach, schnell und effizient. Die Pflanzenwurzeln wachsen durch ein Substrat bis zu den Platten durch und bilden mit der Zeit eine verwobene und kompakte Vegetation."

ing. Libor Balík

GRÜNDACH CZ

Unser Ziel ist es, sowohl bei der Herstellung als auch bei der Anwendung regionale Ressourcen zu nutzen.

Das Material AQUADESK ist ein Gründach-Konzept „einer neuen Generation". Das Gründach, das wir weiter verbessern, richtet sich an moderne Kunden, denen es nicht egal ist, wo und wie sie leben.
Invalid Email